Petra Heinicker

Petra Heinicker ist Mitarbeiterin des Projektes Mapping Medieval Conflict (MEDCON). Zuvor war sie mehrere Jahre in dem Editionsunternehmen Regesta Imperii/Regesten Kaiser Friedrichs III. bei den Akademien der Wissenschaften in Mainz und Wien tätig. Ihre momentanen Forschungsschwerpunkte sind spätmittelalterliche Diplomatik, die Frühzeit der Regierung Friedrichs III. sowie die Entwicklung des deutschen Sozialkatholizismus unter den totalitären Strukturen der DDR.

Email: Petra.Heinicker@assoc.oeaw.ac.at

Websites: http://www.oeaw.ac.at/imafo/die-abteilungen/editionsunternehmen-und-quellenforschung-mir/regesta-imperii/mitarbeiterinnen-ri/petra-heinicker/

http://www.domradio.de/audio/kolping-der-ddr-ein-interview-mit-petra-heinicker-historikerin